Wertsteigerung von Immobilien: Auf die richtige Lage kommt es an

Wertsteigerung von Immobilien: Auf die richtige Lage kommt es an

Der Immobilienmarkt boomt: Vielerorts kann das Angebot die Nachfrage kaum decken, wodurch die Preise unaufhaltsam steigen. Gleichzeitig sind die Zinsen auf einem historischen Tief und Finanzieren ist so günstig wie nie. Immobilien sind also eine überaus attraktive Investition in der aktuellen Situation. Wenn Sie von dieser Entwicklung bestmöglich profitieren wollen, sollten Sie beim Kauf die Lage einer Immobilie unbedingt mitberücksichtigen.

Versetzen Sie sich dazu in die Perspektive potentieller Mieter und fragen Sie sich:

  • Wie wirtschaftsstark ist die Region?
  • Wie sind die Bevölkerungsentwicklung und Arbeitslosenquote?
  • Gibt es viele Leerstände bei Mietwohnungen?
  • Wir gut ist die Anbindung zum öffentlichen Nahverkehr?
  • Wie ist die Parkplatzsituation vor Ort?
  • Gibt es Einkaufsmöglichkeiten, Ă„rzte, Kitas und Gastronomie in der Nähe?
  • Wie ist die Immobilie gelegen und wie ist der dortige Lärmpegel?

Wenn Sie über eine Immobilie als Kapitalanlage nachdenken, dann sollten Sie vor der Entscheidung unbedingt die Lage prüfen. Denn von der Lage hängt maßgeblich ab, ob ein Objekt langfristig im Wert steigt und sich Ihre Investition bezahlt macht.

Welche Perspektive bietet die Lage?

Lage und Nachfrage sind seit jeher von zentraler Bedeutung bei der Immobilienbewertung. Vor dem Kauf sollten Sie sich daher intensiv mit der Lage auseinandersetzen und versuchen einschätzen, wie sich der Wert Ihrer anvisierten Immobilie in Zukunft entwickeln könnte. Um eine Immobilie als gute Kapitalanlage zu identifizieren, muss ein genauer Blick auf die Makro- und Mikrolage, sprich auf Stadt beziehungsweise Region und Umgebung sowie die unmittelbare Nachbarschaft, geworfen werden.

Kann ich die Wertsteigerung meiner Immobilie beeinflussen?

Eigentümer haben nur begrenzt Einfluss auf die Wertsteigerung ihrer Immobilie. Lage, Infrastruktur und Baujahr können Sie nach dem Kauf nicht mehr beeinflussen, wohl aber Objektzustand und Ausstattung. Besticht Ihre Immobilie durch einen gewissen Standard und wurde sie ordentlich gepflegt und modernisiert, trägt all das langfristig zu einer Wertsteigerung bei. Die gewählten Maßnahmen sollten jedoch zu Ihrem Budget und zum Marktumfeld passen.

Neben der Lage und Infrastruktur beeinflussen folgende Faktoren die Wertermittlung Ihrer Immobilie:

  • Bodenrichtwert
  • GrundstĂĽcksgröße
  • Ausrichtung (Nord oder SĂĽd)
  • Baujahr
  • Wohnfläche
  • Substanz
  • Zustand
  • Ausstattung

Höheren Preis in Kauf nehmen

Auch wenn es für die Wertsteigerung einer Immobilie keine Garantie gibt, zeigt die Entwicklung der letzten Jahre, dass auch in Zukunft mit einer stabilen Wertentwicklung zu rechnen ist. Dies trifft besonders auf Wachstumsregionen zu. In Großstädten, Ballungsgebieten und deren Speckgürteln kann die Wertentwicklung sogar sehr erheblich sein. Dort macht es durchaus Sinn, höhere Preise mit Blick auf die mögliche Preisentwicklung in Kauf zu nehmen. Zudem haben Sie in Top-Lage nahezu kein Risiko eines Mietausfalls, wobei die stark steigenden Preise die Rendite schmälern.

Investieren Sie dagegen in eine weniger begehrte Lage, haben Sie höhere Renditechancen, aber auch ein größeres Risiko. Deswegen sind ländliche Lagen nicht pauschal schlecht. Selbst in Regionen, die nicht als Wachstumsregionen gelten, sind die Immobilienpreise in den vergangenen Jahren gestiegen.

 

Ausgiebige Recherche und Beratung erforderlich

Wenn Sie optimal von der Wertsteigerung profitieren wollen, sind eine detaillierte Recherche und Planung vor dem Hauskauf unerlässlich. Verlassen Sie sich nicht auf Ihr Bauchgefühl und lassen Sie sich nicht von vermeintlich guten Lagen, Preisen oder geschönten Renditeangaben im Exposé blenden. Rechnen Sie lieber selbst nach oder lassen Sie uns Wertsteigerung und Rendite für Sie professionell einschätzen. baugeld & mehr berät Sie unabhängig zu regionalen Entwicklungsmöglichkeiten. Wir sorgen außerdem mit unseren bedarfsgerechten Finanzierungslösungen dafür, dass sich Ihre Investition lohnt, und geben Ihnen auf Wunsch wertvolle Tipps zur langfristigen Wertsteigerung Ihrer Immobilie.