Aktuelle News & wertvolle Infos rund um das Thema Baufinanzierung

GrundstĂĽckspreise: Haus abreiĂźen und neu bauen?

GrundstĂĽckspreise: Haus abreiĂźen und neu bauen?

Bezahlbare Baugrundstücke sind rar, auch weil viele Kommunen die Erschließung neuer Bauabschnitte scheuen. Grundstücke mit Altbestand sind eine sinnvolle Möglichkeit, einen begehrten Bauplatz zu erwerben. Doch die Immobilien sind oftmals in einem schlechten Zustand und müssen teuer saniert werden, bevor Sie einziehen können. Deswegen stellen häufig auch der Abriss und Neubau eine Alternative dar.
Immobilien & Nachhaltigkeit: Förderungen für Bauherren

Immobilien & Nachhaltigkeit: Förderungen für Bauherren

Immer häufiger möchten private Bauherren nachhaltig bauen oder eine Bestandsimmobilie im Zeichen des Klimaschutzes sanieren. Dank öffentlicher Fördermittel werden grünes Bauen und energetisches Sanieren auch finanziell immer attraktiver.
Welche Rolle spielt der Familienstand bei der Baufinanzierung?

Welche Rolle spielt der Familienstand bei der Baufinanzierung?

Ist es für die Bank bei der Vergabe einer Baufinanzierung relevant, ob Sie Single oder verheiratet sind und womöglich Kinder haben? Hier lesen Sie, welche Auswirkungen der Familienstand auf Ihre Kreditwürdigkeit hat und welche weiteren Faktoren eine Rolle spielen.
Forward-Darlehen: Sichern Sie sich schon heute gĂĽnstige Zinsen fĂĽr die Anschlussfinanzierung von morgen

Forward-Darlehen: Sichern Sie sich schon heute gĂĽnstige Zinsen fĂĽr die Anschlussfinanzierung von morgen

Die Zinsen sind aktuell auf einem historischen Tief und Geld leihen ist so günstig wie nie. Sichern Sie sich diesen Vorteil für eine spätere Anschlussfinanzierung. Mit einem Forward-Darlehen profitieren Sie in Zukunft von den günstigen Konditionen von heute. So schließen Sie im Voraus bereits das Risiko steigender Zinsen aus.
Immobilien als Kapitalanlage: Ist ein Haus wirklich krisensicher?

Immobilien als Kapitalanlage: Ist ein Haus wirklich krisensicher?

Immobilien haben hierzulande den Ruf, äußerst krisenfest zu sein. Nicht umsonst spricht man von „Betongold“. Auch wenn der Immobilienmarkt schon so mancher Rezession erfolgreich die Stirn geboten hat, schmälern aktuell die stark steigenden Preise mögliche Renditen. Sind Immobilien als Kapitalanlage also noch sinnvoll?
Sichere Immobilien­finanzierung: Wie viel Eigenkapital ist optimal?

Sichere Immobilien­finanzierung: Wie viel Eigenkapital ist optimal?

Eine einfache Faustregel bei der Immobilienfinanzierung lautet: Je mehr Eigenkapital Sie einbringen, desto besser. Denn damit senken Sie Ihr Finanzierungsrisiko, profitieren von niedrigeren Zinsen und sind in der Lage, Ihre Schuld deutlich schneller abzubezahlen. Doch wie viel Eigenkapital ist optimal?